Das Leben und St(r<->e)ben des Hunter S. Thompson

  Startseite
  Archiv
  Wie alles begann...
  Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/raoul_duke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wanderung...!?

wie bei vielen dingen, ist der ausgangspunkt ein buch.
in unserem fall genauer gesagt ein "klettersteigbuch"

man nimmt sich also vor den anstehenden feiertag vernünftig zu nutzen, und wie könnte man das besser machen als sich in die natur hinauszuwagen...? man beschließt also eine kleine wanderung zu machen - klein deshalb, weil man trotz langem wochenende verpflichtungen nachkommen muss, und daher nicht länger als einen tag raus kann. das kommt dann erst im sommer - dafür muss der einer oder andere urlaubstag herhalten. aber ... ich greife vor und komme vom eigentlichen thema ab.

nachdem also der ausflug eine beschlossene sache war, ging es darum eine geeignete wanderung auszusuchen. wer oder was könnte uns da wohl besser weiterhelfen als das buch...? nachdem wir bereits vor einigen wochen im kletterpark bei der rosenburg waren, war es naheliegend die wanderung mit einem klettersteig zu verbinden. nachdem wir also in dem buch die einfachste und vor allem aber näheste möglichkeit gesucht und gefunden hatten, war klar, dass die reise zur steinwandklamm bzw zu den myrafällen gehen würde.

frühs aufgemacht, nach kurzem frühstück die anreise begonnen. das wetter war vielversprechend und die ausrüstung war eingepackt. es wurde entschieden zuerst den klettersteig zu gehen und dann zu den wasserfällen zu wandern. wie sich herausstellen sollte waren wir nicht die einzigen die den feiertag zum wandern nutzen wollten... spätestens bei dem teichweg zu den myrafällen hatte ich das gefühl in einem großen tourismusort zu sein, mitten in der hochsaison. außerdem kam ich mir ziemlich "overdressed" vor, mit wanderschuhen, rucksack etc, während uns auf diesem weg leute mit flip-flops entgegengekommen waren... aber ich greife schon wieder mal vor...
die gruppe war also startbereit am fuße der steinwandklamm

Steinwandklamm_0774

zu allererst kommt das "aufwärmen":

Steinwandklamm_0821

dann galt es zu beginn gleich mal die ersten hürden zu nehmen - ein kleiner vorgeschmack auf das was folgen sollte...
Steinwandklamm_0780

die, zumindest für mich, schlimmste leiter in dem klettersteig rechts im hintergrund.
Steinwandklamm_0784

nach, und nach fand man in die materie und es wurde immer "leichter" ... alles in allem ein netter klettersteig - wie vollkommen richtig im buch erwähnt - perfekt für einsteiger.

nachdem uns der steig aber nicht genug spannung und bewegung war, machten wir uns auf, über den hausstein zu den myrafällen.

Steinwandklamm_0826 Steinwandklamm_0828

nach einem witzigen abstieg auf dem wohl nicht 100% richtigen weg kamen wir nach dem einen oder anderen umweg zu den myrafällen. ich muss ganz ehrlich sagen ich hätte sie mir größer vorgestellt, und auch auf bedeutend weniger leute gehofft.
wie dem auch sei... nett wars allemal.

Steinwandklamm_0851 Steinwandklamm_0847 Steinwandklamm_0855

wie gesagt... alles in allem ein sehr netter tag an der frischen luft... für unsere nächste wanderung hätte ich aber gerne weniger leute und vielleicht ein klein wenig mehr "spektaktel"

ich warte jedenfalls vorfreudig auf den klettersteigkurs vom alpenverein, den wir hoffentlich machen um dann auch mal "richtige" klettersteige gehen zu können bzw auf die nächste anstehende wanderung.
schön dass ihr dabei wart...

(ich weiss... man merkt sicher dass ich gegen ende des berichts schon weg musste... daher mehr bilder weniger worte... weniger details... macht aber nix... wens wirklich interessiert dem kann ichs auch so erzählen.)
14.5.08 20:26
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hanki (15.5.08 15:26)
sehr coole Wanderung, gib bescheid, wenn ihr mal wieder nen Klettersteig geht ...

zum üben kannst ja auch mal an einem dienstag oder Mittwoch mit klettern gehen. Zum sichern üben ect.


Bettina (18.5.08 21:38)
Das Video ist übrigens auch ganz "ansehnlich" geworden - müssen mal einen Foto/Filmabend veranstalten!


martina (19.5.08 10:47)
ja, unbedingt. dann bekommt ihr auch buch und lampe zurück

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung